Messagelabs übernimmt Omnipod

Ausbau des Portfolios angestrebt

Der E-Mail-Sicherheitsdienstleister Messagelabs hat mit Omnipod einen Anbieter von Instant Messaging (IM)-Services für Geschäftskunden übernommen. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. Der Abschluss der Akquisition sei noch von der Zustimmung der Anteilseigner abhängig, hieß es in einer entsprechenden Aussendung.

Mit der Übernahme baut Messagelabs sein Portfolio in Richtung des populären Instant Messaging aus. „Unsere Kunden wollen zunehmend, dass wir alle ihre Sicherheitsbedürfnisse in punkto Messaging managen“, sagte Messagelabs-Chef Ben White. Nun sei man in der Lage, für Sicherheit bei jeder Art von geschäftskritischem Internet Traffic zu sorgen, seien es nun E-Mail-, Web- oder IM-Services, so White.

Das 1999 gegründete Omnipod ist nach eigenen Angaben führender Anbieter von sicheren On-Demand-IM-Lösungen. „Gemeinsam mit dem Entwicklerteam von Messagelabs können wir jetzt, aufbauend auf unserer Plattform, schnell neue IM-Services und -Technologien einführen“, zeigte sich Omnipod-Chef Gideon Stein überzeugt.

„Messagelabs wird die Instant Messaging Services von Omnipod, die bereits seit Jahren am Markt etabliert sind, in seine Managed Security Services integrieren“, sagte Henning Ogberg, Director Sales DACH bei Messagelabs. Das Unternehmen reagiere damit auf die Kundenanforderungen im Markt und biete vollständige Sicherheit für den modernen Arbeitsplatz im Unternehmen. „In Zukunft werden wir die Sicherheit auch auf Bereiche wie SMS und VoIP ausdehnen“, so Ogberg.

Messagelabs beliefert derzeit nach eigenen Angaben rund 12.000 Kunden. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Juli 2005) hat das Unternehmen einen Umsatz von 67 Millionen Dollar erwirtschaftet und konnte damit zum fünften Mal in Folge um mehr als 50 Prozent zulegen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Messagelabs übernimmt Omnipod

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *