Google bietet Suche nach Flugverbindungen

Funktion ist derzeit nur auf der US-Website verfügbar

Google bietet auf seiner US-Website ab sofort die Möglichkeit, nach Flugverbindungen zu suchen. Wann der Dienst hierzulande angeboten wird, ist nicht bekannt.

Um nach einer Verbindung zu suchen, müssen in das reguläre Eingabefeld der Start- und Zielflughafen oder der jeweilige Flughafencode eingegeben werden. Nach dem Betätigen der Enter-Taste erscheinen zwei separate Felder zur Angabe der Reisetermine.

Google zeigt dann Links zu den US-Reiseveranstaltern Expedia, Hotwire und Orbitz an. Diese führend direkt zu den Flugverbindungen mit den eingegebenen Daten.

Suche nach Flugverbindungen bei Google

Themenseiten: Google, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Google bietet Suche nach Flugverbindungen

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. Oktober 2005 um 15:08 von Bernhard Rode

    Arme Deutsche Reisebüros
    Wenn nun auch Google den Reisemarkt nutzt werden wohl noch mehr Leute dem glauben verfallen das man die billigsten Flüge, Reisen usw nur im Internet bei den grossen Internet Portalen bekommt…

  • Am 28. Oktober 2005 um 15:22 von Lukas Rüegg


    …Vorallem wird Google immer grösser und mächtiger. Ich merke es bei mir selber, wie oft und lang ich jetzt Google schon verwende. Für alles was ich such und brauch; Musikvideos, News, Software, Fotos usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *