Terratec mit neuem DVB-T-Stick

Empfänger ist ab November für 79,99 Euro erhältlich

Terratec bringt mit dem Cinergy T USB XS einen USB-Stick zum Empfang von DVB-T auf den Markt. Er ist ab November für 79,99 Euro erhältlich.

Der Stick macht einen PC oder ein Notebook zum digitalen Videorekorder, da DVB-T bereits als MPEG2-Stream ausgestrahlt wird. Die Programmierung einzelner Aufnahmen ist über einen elektronischen Programmführer möglich. Der Cinergy T ist zur Windows XP Media Center Edition 2005 kompatibel.

Aufgezeichnete Sendungen können mit der beigelegten Software „Ulead Movie Factory 3 TV“ von Werbeblöcken befreit und auf CD oder DVD gebrannt werden. Die seit August angebotene Cinergy Hybrid T USB XS kann neben DVB-T auch analoges TV empfangen.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Terratec

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Terratec mit neuem DVB-T-Stick

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *