Microsoft Exchange Server 2003 Service Pack 2 ist da

Neue Funktionen für mobiles Arbeiten sowie Verbesserungen bei Verwaltungsaufgaben

Für Microsofts Exchange Server 2003 steht das Service Pack 2 zum Download bereit. Das 113 MByte große Update (E3SP2DEU.EXE) soll neue Funktionen für mobiles Arbeiten sowie Verbesserungen bei der Verwaltung von öffentlichen Ordnern und Exchange-Datenbanken liefern.

Zu den Highlights der neuen Mobilitäts-Features gehören „Direct Push“, eine neue Exchange-Technologie, bei der eine zwischen dem mobilen Gerät und dem Server hergestellte Verbindung beibehalten wird, sowie „Remote Wipe“, mit dem Administratoren vertrauliche Daten von einem verloren gegangenen oder gestohlenen mobilen Gerät löschen können.

Weitere Informationen und Download:
Exchange Server 2003 Service Pack 2

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Exchange Server 2003 Service Pack 2 ist da

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *