Maxtor: Externe Speicherlösung mit 1 Terabyte für 999 Euro

Die zwei verbauten Festplatten können als RAID 0 oder RAID 1 konfiguriert werden

Maxtor hat mit der „One Touch III Turbo Edition“ eine externe Speicherlösung mit bis zu 1 GByte Kapazität vorgestellt. Die 600-GByte-Variante kostet 599 Euro, die 1-Terabye-Version 999 Euro. Beide Produkte sollen ab Dezember Verfügbar sein.

One Touch III Turbo besteht aus zwei Festplatten, die geschwindigkeitsorientiert als RAID 0 oder für zusätzliche Datensicherheit als RAID 1 konfiguriert werden können. Bei RAID 1 werden die Daten gespiegelt, von der erworbenen Kapazität kann also nur die Hälfte genutzt werden.

Die Speicherlösung verfügt über die Wiederherstellungsfunktion „System Rollback“. Nach einem Spam-, Spyware- oder Virenangriff kann ein Rechner bei gleichzeitigem Erhalt aktueller Daten auf den vorherigen Zustand zurückgesetzt werden.

One Touch III Turbo kann per USB 2.0, Firewire 400 oder Firewire 800 angeschlossen werden. Die verbauten Festplatten verfügen über 16 MByte Cache und laufen mit 7200 Umdrehungen pro Minute.

Themenseiten: Hardware, Maxtor

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Maxtor: Externe Speicherlösung mit 1 Terabyte für 999 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 21. Oktober 2005 um 4:20 von Frank

    Maxtor: Externe Speicherlösung mit 1 Terabyte für 999 Euro
    Hallo Fehlerteufel, hier sind irgendwie die Maßeinheiten oder was anderes durcheinander gekommen. Bitte korrigieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *