01058: Gratis-Gespräche via Preselection

Angerufener muss allerdings ebenfalls Vertragskunde sein

01058 Telecom hat mit „01058 Connect“ ein neues Angebot auf den Markt gebracht, mit dem Gratis-Gespräche möglich werden sollen. Allerdings ist die Offerte an einen Preselection-Vertrag gebunden. Obendrein muss auch der Angerufene die gleichen Bedingungen erfüllen.

Die Gratis-Offerte gilt dann für alle Verbindungen ins deutsche Festnetz rund um die Uhr. Ortsgespräche werden mit einem Cent pro Minute abgerechnet.

Das Unternehmen will allen Wechselwilligen die Umstellungsgebühr von 5,11 Euro erlassen. Das Angebot gilt nur für Privatnutzer.

Kostenlose Telefongespräche sind bereits seit Monaten via VoIP möglich: Wenn der angerufene im gleichen Netz telefoniert, verlangen die Provider ebenfalls keinen Cent.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 01058: Gratis-Gespräche via Preselection

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *