Neue Navigations-Bundles von HP

Pocket PCs rx1950 und hx2490 werden mit Mobile Navigator 5 von Navigon ausgeliefert

Hewlett Packard stellt mit den Pocket PCs Ipaq rx1950 und hx2490 zwei neue Navigations-Bundles vor. Die Handhelds werden mit dem mobilen Navigationssystem Mobile Navigator 5 von Navigon, einem GPS-Empfänger und Kartenmaterial auf SD-Karte ausgeliefert.

Das Einsteigergerät, der Ipaq rx1950, arbeitet mit dem Betriebssystem Microsoft Windows Mobile 5.0, hat einen Samsung SC32442 Prozessor mit 300 MHz Taktfrequenz, 96 MByte Arbeitspeicher, integriertes WLAN und wiegt 125 Gramm. In dem Paket, das 399 Euro kosten wird, ist die Deutschlandkarte bereits auf SD-Card vorinstalliert.

Beim großen Bruder, dem Ipaq hx2490 ist eine Europa-Kartenzusammenstellung enthalten. Dieses Bundle wird für 599 Euro über den Ladentisch gehen. Dafür hat der ebenfalls unter Windows Mobile 5.0 laufende hx2490 einen Prozessor mit 520 MHz Taktfrequenz und 192 MByte Arbeitsspeicher.

Mit dem integrierten WLAN der Geräte und Mobile Navigator 5 ist es möglich, über das TMC-Modul (Traffic Message Channel) die jeweils beste Route auszuwählen. Die Speedinfo-Funktion der Navigationssoftware gleicht die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit mit den Beschränkungen ab und kann den Fahrer visuell oder akustisch auf Überschreitungen hinweisen.

Die Roadinfo zeigt entsprechend der realen Beschilderung die Ortsnamen als Richtungshinweis an. Wer seinen Geschäftspartnern oder Freunden seinen derzeitigen Aufenthaltsort mitteilen will, kann die Daten über den Friendfinder einfach per SMS senden. Beide Pakete sind ab Ende Oktober in Elektrofachmärkten oder im Navigon-Online-Shop erhältlich.

Screenshot

Themenseiten: Hewlett-Packard, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Navigations-Bundles von HP

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *