Novell startet Initiative für bessere Linux-Benutzeroberflächen

Opensuse stellt Resultate aus der Forschung sowie Videomaterial und Analysen von Usability-Tests zur Verfügung

Novell hat eine Initiative gestartet, die zu einer verbesserten Nutzeroberfläche für das Linux-Betriebssystem führen soll. Die Initiative „Better Desktop“ ist eine neue Komponente des Opensuse-Projekts und soll Open-Source-Entwickler mit Testergebnissen und Informationen versorgen. Denn wie Gary Barnett, Research Director des Technologie-Beratungsunternehmens Ovum, erklärte: „Benutzerfreundlichkeit ist der Schlüssel für die Etablierung des Linux-Desktops.“

Um diesem Ziel näher zu kommen, hat Novell unter http://www.betterdesktop.org/welcome Resultate aus der Forschung sowie Videomaterial und Analysen von Usability-Tests veröffentlicht. Zusätzlich stellt Novell Hinweise für den Aufbau und Betrieb einer kostengünstigen Testumgebung zur Bedienerfreundlichkeit bereit.

Das konkrete Ziel der Initiative sei es, Open-Source-Entwickler in die Lage zu versetzen, Anforderungen und Erwartungen von Linux-Anwendern besser zu entsprechen. Obwohl Tests der Bedienfreundlichkeit die Software-Entwicklung verbessern könnten, fehle es den meisten Entwicklern an den Voraussetzungen zur Durchführung solcher Tests. Mit betterdesktop.opensuse.org will Novell Entwicklern Informationen bereit stellen, um Anwendungen an den Bedürfnissen der Nutzer auszurichten – beispielsweise über die Anpassung von Menüs, Bildschirmdarstellungen, Dialogboxen, Icons und Farben einer grafischen Benutzeroberfläche.

Nat Friedman, Vice President Collaboration und Desktop Engineering von Novell: „Linux-Anhänger kennen meistens nur Linux-Anhänger. Für die Usability-Tests haben wir deshalb Testpersonen ausgewählt, die Erfahrung mit Windows hatten, aber noch nie etwas von Linux gehört haben. Sie wurden aufgefordert, einige Standardaufgaben mit dem Linux-Desktop zu lösen.“

Themenseiten: Linux, Novell, Open Source, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Novell startet Initiative für bessere Linux-Benutzeroberflächen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *