Lenovo mit neuem Wireless-Beamer

Gerät ab sofort für 2246 Euro erhältlich

Lenovo präsentiert mit dem „Thinkvision C400“ einen kabellosen Beamer. Das Gerät ist ab sofort zu einem Preis von 2246 Euro verfügbar.

Der DLP-basierte Beamer verfügt über eine Auflösung von 1024 mal 768 Pixeln. Helligkeit und Kontrast sind mit 2650 Lumen beziehungsweise 1200:1 angegeben. Das 3,1 Kilo schwere Gerät verfügt über eine WLAN-Komponente nach 802.11b/g. Ein Kabel ist für die Präsentation also nicht mehr notwendig. Die Inhalte können auch über einen USB-Stick zugespielt werden.

Damit mehrere Anwender ihre Präsentationen nahtlos hintereinander zeigen können, bietet der Thinkvision C400 nach Herstellerangaben die Möglichkeit, mit einem Klick zum nächsten Sprecher umzuschalten und dessen WLAN-Verbindung zu nutzen. Lenovo gibt die Lebensdauer der Projektorlampe mit 1500 Stunden im Standardmodus und mit „bis zu 3000 Stunden“ im Economy-Modus an.

Themenseiten: Hardware, Lenovo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lenovo mit neuem Wireless-Beamer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *