Systems: F-Secure präsentiert mobile Sicherheitslösungen

Neue Angebote für je 34,95 Euro ab sofort verfügbar

F-Secure präsentiert auf der Systems in Halle B2, Stand 102 neue Sicherheitslösungen für mobile Endgeräte. Die Antivirensoftware „F-Secure Mobile Anti-Virus“ ist ab sofort auch für Handys mit dem Betriebssystem Windows Mobile verfügbar. Der Kunde erhält mit „F-Secure Mobile Security“ eine neue Virenschutzlösung inklusive Firewall. Sie soll zunächst für Nokia Communicator 9500 und 9300 verfügbar sein. Später soll das Produkt auch für andere mobile Endgeräte erworben werden können.

Das Programm soll Handys in Echtzeit vor schädlichen Inhalten, unerwünschten Nachrichten oder fehlerhaften Anwendungen schützen. Neue Signaturen zum Schutz vor Viren, Würmern oder Trojanern sollen automatisch over-the-air auf das Gerät gespielt werden. Um eine Infektion zu verhindern, werden alle Dateien beim Zugriff automatisch erfasst und auf Malware geprüft. F-Secure Mobile Anti-Virus scannt laut dem Hersteller darüber hinaus alle Dateien, die sich auf Speicherkarten befinden.

F-Secure Mobile Anti-Virus und F-Secure Mobile Security kosten jeweils 34,95 Euro. Im Preis enthalten sind Virensignatur-Updates für 12 Monate.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Systems: F-Secure präsentiert mobile Sicherheitslösungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *