CA unterstützt IBMs neuste Mainframe-Version

Kunden sollen nahtlos migrieren können

Computer Associates (CA) hat Unterstützung für z/OS und z/OS.e Version 1.7 von IBM angekündigt. Bereits in einer sehr frühen Phase des Testprogramms von z/OS v1.7 habe man eng mit IBM zusammengearbeitet.
Sobald die neuen Betriebssystem-Versionen für IBM-Großrechner auf dem Markt sind, können die Nutzer nahtlos auf die neuen Versionen migrieren.

„Mit der wachsenden Rolle von Mainframes und einer neuen Generation von IT-Experten, die die Rechenzentren verwalten und steuern, ist es unerlässlich, die Handhabung der z/OS-Ressourcen weiter zu vereinfachen und zu automatisieren“, betont Vincent Re, Senior Vice President und Chief Architect bei CA.

Kompatibilitäts-Tabellen der neuen Versionen sind im Internet unter http://www.ca.com/products/zos/
für z/OS und unter http://www.ca.com/products/zos_e/ für z/OS.e verfügbar.

Themenseiten: Business, Supercomputing

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CA unterstützt IBMs neuste Mainframe-Version

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *