Mobilcom: Push-E-Mail ab 3,95 Euro

Dienst kann ab sofort online gebucht werden

Mobilcom bietet seinen Kunden ab sofort für monatlich 3,95 Euro einen Push-E-Mail-Dienst an. Zusammen mit einem 5-MByte-Datentarif für die Netze von T-Mobile und Vodafone werden 8,90 Euro fällig.

Push-E-Mail sorgt dafür, dass eingehende Nachrichten ähnlich wie SMS sofort an ein Handy weitergeleitet werden. Die als „E-Mail to go“ bezeichnete Mobilcom-Lösung erfordert die Installation einer speziellen Software auf dem Mobiltelefon. Die Lösung ist mit Pocket-PC-Handys wie MDA oder XDA sowie Smartphones mit Serie-60 und Serie-80-Betriebssystem kompatibel. Dazu gehören Geräte wie Nokia 3230, 6600, 6670 und 6680.

Der Dienst kann online freigeschaltet und verwaltet werden. Mobilcom bietet einen E-Mail-Account und die Möglichkeit, bis zu zehn POP3-Konten abzufragen.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobilcom: Push-E-Mail ab 3,95 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *