Samsung: Neues Studi-Notebook für 1499 Euro

"X20 XVM 1860" kommt mit Centrino-CPU und Bluetooth

Samsung setzt auf Studis: Das Unternehmen hat mit dem „X20 XVM 1860“ ein Notebook speziell für Studierende vorgestellt. Außerdem gibt es das P40 ab sofort als Special mit Dockingstation ohne Aufpreis.

Für das X20 XVM 1860 verlangt der Hersteller 1499 Euro. Der mobile Rechner verfügt über ein 15-Zoll-Display und ist mit dem Intel Pentium M Prozessor 750 (1,86 GHz), 1024 MByte RAM, einer 80 GByte großen Festplatte und dem ATI X700-Grafikchip mit 128 MByte Speicher ausgestattet. Mit dabei ist außerdem ein DVD-Multi-DL-Brenner. Für die Verbindungen sorgen ein 56K-Modem, eine integrierte WLAN-Lösung nach Standard 802.11 b/g und erstmals auch Bluetooth.

Vorinstalliert ist Windows XP Home. Auf jedes registrierte Gerät gewährt Samsung 24 Monate Garantie mit einem europaweiten Vor-Ort-Abholservice. Die Akku-Laufzeit gibt der Hersteller mit bis zu vier Stunden an.

Themenseiten: Hardware, Notebook, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung: Neues Studi-Notebook für 1499 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *