Cognos mit Umsatzwachstum

Auch Lizenzerlös und Gewinn konnte leicht gesteigert werden

BI-Experte Cognos hat die Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2006 bekannt gegeben, das zum 31. August 2005 endete. Der Umsatz des Unternehmens betrug 212 Millionen Dollar. Das sind 14 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2005 (185,2 Millionen Dollar). Die Lizenzeinnahmen beliefen sich auf 78,6 Millionen Dollar und liegen damit vier Prozent höher als im Vorjahresquartal (75,4 Millionen Dollar).

Der Nettogewinn im zweiten Quartal 2006 erhöhte sich um vier Prozent von 27,6 Millionen Dollar im Vorjahres-Vergleichszeitraum auf 28,7 Millionen Dollar. Dies entspricht einem Gewinn je Aktie einschließlich aller Umtauschrechte von 0,31 Dollar (Vorjahresquartal: 30 Dollar).

„Mit Cognos 8 Business Intelligence ist uns die bedeutendste Produkteinführung in der Firmengeschichte von Cognos und der BI-Industrie überhaupt gelungen“, kommentierte Rob Ashe, Präsident und CEO von Cognos.

Themenseiten: Business, Cognos

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cognos mit Umsatzwachstum

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *