Sechs neue Bagle-Varianten unterwegs

Vorsicht vor Mails mit dem Anhang "price"

Die Antivirenspezialisten aus dem Hause H+BEDV Datentechnik haben neue Trojaner aus der Bagle-Familie ausgemacht. Das Unternehmen warnt Anwender vor Emails mit einem ZIP-Archiv im Anhang, welches das Wort „price“ enthält.

„Im Laufe des Abends wurden sechs neue Varianten des Trojaners Bagle verschickt“, so H+BEDV. Der digitale Übeltäter bedient sich diesmal eines neuen Tricks: Um von einer ausführbaren Datei abzulenken, tarnen sie sich mit dem Icon einer Textdatei.

Beim Doppelklick wird der Windows Editor „Notepad“ gestartet. Anschließend werden laut den Spezialisten verschiedene Services gestoppt, Dateien gelöscht und Prozesse beendet. Hauptangriffsziel sollen erneut Sicherheitsprogramme sein. Schließlich wird versucht, eine Datei mit dem Namen OSA6.GIF von verschiedenen Webseiten herunterzuladen. Es handelt sich hier um eine ausführbare Datei, welche weiteren Schadcode nachlädt. Die Mails sind recht einfach auszumachen: Sowohl im Text der Mail als auch im Anhang taucht der Name „price“ auf.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sechs neue Bagle-Varianten unterwegs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *