Neue Versionen von Firefox und Mozilla gegen Lecks

Internationalized Domain Names machen wieder Probleme

Die Mozilla Foundation will in Kürze neue Versionen von Firefox und Mozilla veröffentlichen. Darin sollen Sicherheitsprobleme behoben worden sein, die in letzter Zeit aufgetreten sind.

Die Entscheidung, neue Releases zu veröffentlichen sei getroffen worden, nachdem letzte Woche ein Problem mit der Behandlung von Internationalized Domain Names (IDN) bekannt geworden ist. Hacker könnten dadurch schädlichen Code auf einem PC ausführen. In den Versionen Firefox 1.0.7 und Mozilla 1.7.12 sollen die Probleme beseitigt sein. Derzeit läuft ein Test.

Neben der IDN-Schwachstelle sollen weitere noch unveröffentlichte Lücken geschlossen werden. Außerdem will die Mozilla Foundation eine Fehlfunktion beseitigen.

Als Reaktion auf den IDN-Bug wurde bereits in der vergangenen Woche ein Update veröffentlicht, das die Funktion vorübergehend deaktiviert und die Gefahr so beseitigt. Die jetzt geplanten Versionen sollen aber die Wurzel des Problems beseitigen und die IDN-Funktionalität wiederherstellen.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Versionen von Firefox und Mozilla gegen Lecks

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *