Sun dringt in den Luftraum von Dell ein

Flugzeug mit x64-Transparent taucht über der Firmenzentrale auf

Sun Microsystems hat gestern mit seiner Galaxy-Reihe neue Opteron-Server präsentiert und seinem Konkurrenten Dell per Flugzeug einen Besuch abgestattet.

Wie ein Dell-Mitarbeiter im Forum von Anandtech berichtet, ist über dem Firmengelände in Round Rock im US-Bundesstaat Texas ein Kleinflugzeug mit einem Transparent aufgetaucht. Darauf war zu lesen: „Sun’s got a x64 Server. Watch out Dell“.

Mit den neuen Opteron-Servern will Sun offenbar gezielt Dell angreifen. Darauf deuten nicht zuletzt gezielte Rabatt-Aktionen hin. Die Texaner verfolgen eine gegensätzliche Strategie und bieten nur Intel-basierte Server an, Sun – zumindest im x86-Bereich – nur AMD-basierte Geräte.

Themenseiten: Dell, Hardware, Sun Microsystems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sun dringt in den Luftraum von Dell ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *