IFA: Sprach-Flatrate auch von der T-Com

Angebot soll ab dem 6. Oktober verfügbar sein

Die T-Com hat für den 6. Oktober eine Sprach-Flatrate angekündigt. Damit regieren die Bonner auf Angebote kleinerer Konkurrenten.

Ein ISDN-Anschluss mit Sprach-Flatrate soll knapp 48 Euro kosten, eine analoger Anschluss knapp 40 Euro. Die Standard-Preise liegen bei 23,95 beziehungsweise 15,95 Euro.

Beim Tarif Call Time sollen ab dem 1. September die Inklusivminuten verdoppelt werden. Beim analogen Zugang sind es künftig 240, bei ISDN 480 Minuten.

Themenseiten: Deutsche Telekom AG, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu IFA: Sprach-Flatrate auch von der T-Com

Kommentar hinzufügen
  • Am 1. September 2005 um 21:28 von Günter Tauber

    IFA: Sprach-Flatrate auch von der T-Com
    Mal sehen, ob das wirklich in alle deutsche Festnetze gilt. Einen Haken hat die Sache doch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *