Opera meldet bestes Quartal der Firmengeschichte

Gewinn auf eine Million Euro angewachsen

Der Browser-Hersteller Opera hat jetzt das beste Quartal seiner Firmengeschichte gemeldet. Das Unternehmen erwirtschaftete in zweiten Quartal einen Gewinn von einer Millionen Euro, im Vorjahreszeitraum waren es noch 0,3 Millionen Euro.

Der Umsatz wuchs um 74 Prozent auf jetzt 5,1 Millionen Euro. Zu dem guten Ergebnis habe besonders die Sparte „Internet Devices“ beigetragen, in der Software für Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone und PDAs zusammengefasst ist. Der Umsatz in diesem Bereich stieg im Jahresvergleich von 2,1 auf 4,2 Millionen Euro. Erstmals waren darin aber auch Umsätze enthalten, die früher erst immer ein Quartal später verbucht wurden.

An der Börse wurden die Nachrichten positiv aufgenommen. Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse legte die Aktie um mehr als fünf Prozent zu.

Themenseiten: Business, Opera Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Opera meldet bestes Quartal der Firmengeschichte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *