3.000.000.000 Handy-User bis 2010

Indien und China als Wachstumstreiber

Getrieben von den aufstrebenden Wachstumsmärkten China und Indien soll die Zahl der Handyuser rund um den Globus bis 2010 auf knapp drei Milliarden anschwellen. Geht es nach Berechnungen der Marktforscher von Informa Telecoms & Media könnte bereits Ende dieses Jahres die Zwei-Milliarden-Marke geknackt werden, berichtet das Branchenportal „Telecoms Korea“.

Allein im vergangenen Jahr konnten 91 Millionen mehr neue User gewonnen werden als noch 2003. Das enorme Wachstum auf dem Mobilfunkmarkt soll sich in den kommenden Jahren aber auf einstellige Raten einpegeln, heißt es in der aktuellen Studie „Global Mobile Forecasts to 2010“.

Demnach wird die Hälfte der neuen User in den kommenden Jahren aus der Region Asien/Pazifik kommen. Vor allem China und Indien, wo die Penetrationsraten derzeit noch vergleichsweise gering sind, sollen das Wachstum in der Region kräftig ankurbeln. Ein rasantes Wachstum bei den Userzahlen werden auch der Nahe Osten und Afrika hinlegen.

Der Studie zufolge verdoppelt sich das Volumen der beiden Märkte. Bis 2010 rechnen die Marktforscher in den beiden Regionen mit 200 Millionen neuen Handyusern. Dagegen wird die Penetrationsrate in Westeuropa in den kommenden fünf Jahren die 100-Prozent-Marke erreichen. Weltweit soll sich die Handydurchdringung im Jahr 2010 auf 43 Prozent belaufen.

Während die Zahl der Handyuser rasant wächst, ist der durchschnittliche Umsatz pro Kunde (ARPU) weiter rückläufig. Laut den Marktforschern können die steigenden Datenumsätze der 2,5- und 3G-Services die fallenden Gesprächskosten nicht ausgleichen. Nach moderatem Wachstum in den kommenden Jahren sollen die Gesamtumsätze der Branche in den Jahren 2009 und 2010 sogar schrumpfen. Mit einem Abheben der viel gepriesenen 3G-Services rechnen die Marktforscher erst ab 2008. Im Jahr 2010 soll erst weniger als ein Drittel der weltweiten Handyuser via 3G telefonieren.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 3.000.000.000 Handy-User bis 2010

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *