Windows XP SP3 hat eigene Fan-Site

"Ich bin immer an Verbesserungen eines Betriebssystems interessiert"

Während es bereits zahlreiche Fan-Websites zum kommenden Windows Vista gibt, steht das noch mindestens ein Jahr aktuelle Windows XP nicht mehr so hoch in der Gunst der Community. Bei Ethan Allen ist dies anders, er hat eine Website zum Windows XP Service Pack 3 gemacht.

Der Nachfolger des relativ wichtigen SP 2 soll eher klein ausfallen und wird auch nicht in größerem Umfang thematisiert. „Ich bin immer an Verbesserungen eines Betriebssystems interessiert“, so Allen in einem Telefon-Interview.

Er hat eine Liste kleinerer Bugfixes zusammengestellt, von denen er glaubt, dass sie im Service Pack 3 enthalten sein werden. Wie das Bundle genau aussehen wird, weiß er natürlich nicht. Der Internet Explorer 7 und ein neuer Media Player sind denkbare Optionen.

Bei Microsoft ist man mit den Planungen offenbar noch nicht so weit fortgeschritten. Derzeit evaluiere man das Feedback des Service Pack 2. Zeitpunkt und Zusammensetzung der nächsten Version würden derzeit geprüft.

Themenseiten: Microsoft, Telekommunikation, Windows XP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows XP SP3 hat eigene Fan-Site

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *