T-Mobile stellt Billigtarif Xtra Click&Go vor

Netzinterne Telefonate kosten 15 Cent pro Minute, Festnetzanschlüsse und Kunden anderer Provider können für 30 Cent erreicht werden

T-Mobile hat mit „Xtra Click&Go“ einen Billig-Tarif vorgestellt, der nur übers Internet gebucht werden kann. Damit folgt der größte deutsche Mobilfunkprovider dem Konkurrenten E-Plus, der seit einigen Monaten mit seiner Tochtergesellschaft Simyo auf dem Mark agiert.

Xtra Click&Go ist ein Prepaid-Tarif, der mit 15, 30 oder 50 Euro aufgeladen werden kann. Das Guthaben bleibt 92 Tage gültig. Telefonate zu anderen T-Mobile-Kunden kosten rund um die Uhr 15 Cent pro Minute, Festnetzanschlüsse und Teilnehmer anderer Mobilfunkprovider können für 30 Cent pro Minute erreicht werden.

Die Einrichtungsgebühr beträgt 19,95 Euro, darin sind zehn Euro Gesprächsguthaben enthalten. Für das Versenden von SMS und MMS verlangt T-Mobile 15 beziehungsweise 39 Cent. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos. T-Mobile bietet wie die Konkurrenz keine subventionierten Handys.

T-Mobile erreicht die Tarife von Simyo nur teilweise. So unterscheiden sich die Einrichtungsgebühr und das darin enthaltene Guthaben zwar nicht, der Versand von SMS ist mit 14 Cent bei Simyo aber etwas günstiger. Auch bei den Telefonaten gibt es insgesamt betrachtet kleine Vorteile für die E-Plus-Tochter. Diese kosten in alle Netze pauschal 19 Cent.

Themenseiten: T-Mobile, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu T-Mobile stellt Billigtarif Xtra Click&Go vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Dezember 2005 um 21:54 von Christoph

    ACHTUNG Phonetime beachten
    Leider hat dieser Tarif nur 92 Tage Phonetime, was bei einer Mindestaufladung von 15 Euro ca. 5 Euro Mindestnutzung im Moant entspricht. Eine so kurze PhoneTime ist eine Frechheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *