LCDs mit umschaltbarem Betrachtungswinkel

Sharp startet Serienfertigung von Displays, die vor ungebetenen Mitlesern schützen

Sharp und seine Forschungsabteilung Sharp Laboratories of Europe haben ein neues LCD entwickelt, bei dem der Betrachtungswinkel von der normalen Weitwinkelansicht auf einen schmalen Sichtwinkel elektronisch umgeschaltet werden kann. E-Mail und andere vertrauliche Informationen können speziell auf tragbaren Geräten wie etwa Handys und Notebooks vor fremden Blicken geschützt werden.

Das LCD basiert auf von Sharp patentierten Technologien, etwa schaltbare Flüssigkristalle, die als zweite Schicht in den Aufbau eines herkömmlichen TFT-LCDs integriert werden können. Diese Technologie erlaubt die Steuerung des Strahlengangs der Hintergrundbeleuchtung, so dass auf Knopfdruck kein Licht nach links oder rechts austreten kann. Zudem wird die Weitwinkel-Anzeige auf einen engen Betrachtungswinkel reduziert. So kann der Sichtwinkel je nach Vertraulichkeit des angezeigten Inhalts umgeschaltet werden.

Die Serienfertigung des LCD mit umschaltbarem Betrachtungswinkel beginnt jetzt. Die Bildschirme werden weltweit über die Sharp-Vertriebsbüros und Distributionspartner erhältlich sein.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LCDs mit umschaltbarem Betrachtungswinkel

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *