Trendnet: WLAN-USB-Adapter mit eingebautem Netz-Scanner

USB-2.0-Adapter sucht und prüft umliegende Hotspots

Der amerikanische Netzwerkhersteller Trendware hat heute den WLAN-USB-Adapter TEW-429UB vorgestellt. Das Produkt vereint einen WLAN-USB-2.0-Adapter nach 802.11g-Standard mit einem WLAN-Scanner.

Das Kombigerät sucht und prüft umliegende WLAN-Hotspots, ohne dabei ein Notebook oder PC zu benötigen. Im integrierten Display mit 96 mal 32 Pixeln lassen sich SSID, Verschlüsselung (Verschlüsselungsstärke, WPA, WEP), Kanal, Signalstärke sowie Wireless-Standard (802.11a, 802.11b oder 802.11g) ablesen.

Das Gerät verfügt über einen eingebaute Lithium-Ionen-Akku, der sich automatisch auflädt, wenn der Adapter im USB-Anschluss von PC oder Notebook steckt. Der TEW-429UB wiegt 30 Gramm, ist 95 mal 28 mal 15 Millimeter groß und wird ab August mit einer Garantie von drei Jahren zum Preis von 59 Euro im Fachhandel angeboten.

Screenshot
WLAN-USB-2.0-Adapter und WLAN-Scanner: Trendware TEW-429UB

Themenseiten: Hardware, Trendware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Trendnet: WLAN-USB-Adapter mit eingebautem Netz-Scanner

Kommentar hinzufügen
  • Am 12. Juli 2005 um 15:54 von theM

    Trendnet: WLAN-USB-Adapter mit eingebautem Netz-Scanner
    wow, cooles teil und gute idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *