Fusion von Symantec und Veritas abgeschlossen

Sicherheitsexperte Symantec und Speicherspezialist Veritas haben die Zustimmung der jeweiligen Aktionäre für den Abschluss ihrer Fusion erhalten. Das Unternehmen gab den neuen Vorstand und Aufsichtsrat bekannt.

Sicherheitsexperte Symantec und Speicherspezialist Veritas haben die Zustimmung der jeweiligen Aktionäre für den Abschluss ihrer Fusion erhalten. Die Transaktion wurde am 2. Juli vollzogen. In Folge der Fusion erhalten Veritas-Aktionäre das Recht, Aktien von Symantec zu erwerben; die Veritas-Aktien wurden aus dem Handel genommen.

Mit Abschluss der Fusion gab Symantec auch die zehn Direktoren bekannt, die den Vorstand und Aufsichtsrat des Unternehmens bilden. Das neue Board, das sich vorwiegend aus unabhängigen Direktoren zusammensetzt, wird bis September 2006 tätig sein.

John W. Thompson wird sowohl Vorstandsvorsitzender als auch Chief Executive Officer (CEO) von Symantec bleiben. Gary Bloom, vormaliger Veritas-CEO, wird Vize-Vorstandsvorsitzender und Co-Präsident.

Michael Brown, 2003 in den Aufsichtsrat von Veritas gekommen, ist ehemaliger Vorstandsvorsitzender und CEO von Quantum, einem Anbieter von Backup Lösungen. William (Bill) Coleman ist Mitglied des Symantec Aufsichtsrats seit Januar 2003. Er ist derzeit Gründer, Vorstandsvorsitzender und CEO von Cassatt, einer Firma für Unternehmenssoftware und Services. Coleman gründete BEA Systems und war auch deren erster Vorstand.

Im April 2003 wurde David Mahoney, ehemaliger Co-CEO von McKesson HBOC, Inc. und CEO von iMcKesson LLC, einem Unternehmen für Gesundheitsservices und IT, in den Aufsichtsrat von Symantec berufen. Zuvor war er Principal bei McKinsey & Company. Robert S. Miller ist Mitglied des Symantec-Aufsichtsrats seit September 1994. Er wurde kürzlich zum Vorstand und CEO von Delphi ernannt, einem weltweit führenden Unternehmen für mobile Elektronik, Transportkomponenten und Systemtechnologie. Miller war zuvor Vorstandsvorsitzender und CEO von Bethlehem Steel.

George Reyes trat dem Symantec Aufsichtsrat im Juli 2000 bei. Er ist derzeit CFO bei Google und war bereits Vizepräsident und Finanzmanager bei Sun Microsystems. David Roux ist seit 2002 im Aufsichtsrat von Veritas gewesen. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer des Private Equity Unternehmens Silver Lake Partners. Zuvor hatte er verschiedene Managementpositionen bei Oracle inne, unter anderem als Executive Vizepräsident für Corporate Development.

Neben seinen Aufgaben als Mitglied des Symantec Aufsichtsrats seit März 2000 ist Daniel H. Schulman derzeit CEO von Virgin Mobile USA, einem Mobiltelefonserviceanbieter. Er war zuvor Präsident und CEO von priceline.com sowie Präsident der AT&T Consumer Markets Einheit von AT&T. Paul Unruh ist seit 2003 Veritas-Aufsichtsratsmitglied gewesen. Er ist ehemaliger CFO und Vize-Vorstand der Bechtel Group, wo er in den 25 Jahren seiner Mitarbeit verschiedene Senior-Positionen im Finanzbereich innehatte.

Themenseiten: IT-Business, Strategien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fusion von Symantec und Veritas abgeschlossen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *