Neue Version des Pdfgrabber optimiert Excel-Export

User der Ausgabe 2.0 sollen Update gratis erhalten

Pixelplanet hat mit dem Pdfgrabber 2.5 eine neue Version seines Konvertierungstools für PDF-Dokumente vorgestellt. Neu ist, dass der Export in das Microsoft Excel-Format optimiert worden ist.

Die Standardversion für Privatanwender und kleine Unternehmen kostet 79 Euro und gestattet den Export in unterschiedliche Formate wie RTF/Word, Excel und Text. Auch Bilder und Vektorgrafiken exportiert das Programm in diverse Bildformate. Die Professional-Ausgabe, die zusätzlich den Export in DXF/Autocad- und XML-Dateien enthält, ist für 119 Euro zu haben und bietet die Automatisierung von Exportprozessen. Darüber hinaus werden Netzwerklizenzen für größere Unternehmen angeboten.

Bestandskunden, die schon mit Version 1.0 gearbeitet haben, können die neue Fassung zum Updatepreis von 39 Euro beziehen. Nutzer der Version 2.0 sollen das Update gratis erhalten.

Das Programm enthält in seiner neuesten Version spezielle Funktionen zur Rekonstruktion von Tabellen. Diese soll eine layoutgetreue Umwandlung in Microsoft Excel ermöglichen. Dabei sollen nun auch Linien, Text- und Zellfarben berücksichtigt und in das Excel-Format konvertiert werden können. Demoversionen bietet der Hersteller unter www.pdfgrabber.de zum Download an.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Version des Pdfgrabber optimiert Excel-Export

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *