Plawa: Bluetooth-Kopfhörer für den Ipod

Schnurloser Musikgenuss kostet 149 Euro

Plawa hat mit dem „Icombi“ einen Bluetooth-Kopfhörer für den Ipod auf den Markt gebracht. Das Gerät soll „alle wichtigen Fernbedienungsfunktionen und eine kabellose Verbindung zum Player“ bieten. Kosten wird die Hardware 149 Euro.

Der Hersteller garantiert eine Übertragung über eine Distanz von bis zu zehn Metern. Das Gewicht des Icombi gibt Plawa mit 80 Gramm an. Das Sendemodul AP11 muss für den kabellosen Musikgenuss über den 3,5 Millimeter Klinkenstecker am Ipod aufgesteckt werden.

Für ein verbessertes Klangerlebnis soll das neueste Bluetooth Protokoll A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) sorgen, das Stereo-Audiodaten mit einer garantierten Datenrate von 16 Bit überträgt. Das Fernbedienungsprotokoll AVRCP (AV Remote Control Profile) soll die Übertragung der wichtigsten Abspiel- und Soundfunktionen vom und zum Ipod ermöglichen.

Die Akkus sind im Kopfhörer untergebracht uns sollen bis zu zehn Stunden halten. Ein Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten. Das Sendemodul wird direkt über den Ipod mit Strom versorgt.

Icombi
Blues via Bluetooth: Der Icombi (Foto: Plawa)

Themenseiten: Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Plawa: Bluetooth-Kopfhörer für den Ipod

Kommentar hinzufügen
  • Am 3. Juli 2007 um 11:18 von Karl-Heinz Dominicus

    Reparatur von icombi
    An meinem Kopfhörer ist ein Gelenk angebrochen. Ich möchte 4 neue kaufen und bei Bedarf selber erneuern.
    Wo kann ich so etwas kaufen ?

    mfG
    K.-H. Dominicus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *