Ebay veröffentlicht Website für Entwickler

Erstellung von Anwendungen für den Auktionsdienst soll einfacher werden

Ebay hat eine Website veröffentlicht, die Softwareentwicklern bei der Erstellung von Anwendungen für den Auktionsdienst und der Bezahl-Service Paypal unterstützen soll. Zudem stehen in der „Ebay Community Codebase“ Tools für die gemeinsame Arbeit an Projekten und Beispielcodes zur Verfügung.

Diese ermöglichen es, Auktionen über den Firefox-Browser oder den digitalen Videorekorder Tivo zu verfolgen. Zudem stehen Codeschnipsel bereit, um den „Buy Now“-Button von Paypal in Websites einzubinden.

Die Codebase-Website wird von Collabnet gehostet. Das Unternehmen stellt eine Umgebung zur Verfügung, dies es Entwicklern ermöglicht, zusammen an Projekten zu arbeiten.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ebay veröffentlicht Website für Entwickler

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *