Tiscali: 50 Euro für DSL-Wechsler

T-Com-Anschluss wird innerhalb von drei Monaten in das hauseigene Resale-Angebot umgewandelt

Tiscali gewährt Neukunden seiner DSL-Flatrate im Rahmen einer bis zum 27. Juni befristeten Aktion eine Gutschrift von 50 Euro auf ihr Konto. Die Flat kostet monatlich 8,90 Euro und kann mit allen Bandbreiten genutzt werden.

Die Mindestlaufzeit des Tarifs beträgt zwölf Monate, innerhalb der ersten drei Monate wird der bestehende T-DSL-Anschluss in das Resale-Angebot von Tiscali umgewandelt. Handelt es sich dabei um die 1-MBit-Variante, werden laut der Tiscali-Website einmalig 24,95 Euro fällig. Die Anschlüsse mit 2 und 3 MBit/s werden ohne Gebühr umgewandelt, die monatlichen Kosten entsprechen denen der Telekom.

Tiscali-Pressesprecher Uwe Taeger bestätigte gegenüber ZDNet, dass die 50 Euro bei der ersten Abrechnung auf das Bankkonto des Kunden überwiesen werden. Wechslern bietet Tiscali das Paket Norton Internet Security 2005 mit Updates für zwölf Monate. Der Anbieter behält sich Portbeschränkungen vor.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Tiscali: 50 Euro für DSL-Wechsler

Kommentar hinzufügen
  • Am 20. Juni 2005 um 18:47 von dolf

    entweder alles oder is nicht …
    Der Anbieter behält sich Portbeschränkungen vor.

    damit disqualifiziert er sich selber …

    nein danke …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *