Siebel schaltet CRM On Demand Release 8 frei

Neue Version bietet verbesserte Funktionen für Teamarbeit und Marketing

Siebel hat die Version 8 seiner gehosteten CRM-Lösung freigegeben. Im Mittelpunkt stehen Collaboration-Funktionen, um die Kooperation von Teams zu vereinfachen. Gruppen oder einzelne Mitarbeiter sollen auf Kundendaten, Opportunities und Kontakte gemeinsam zugreifen können. Ferner seien sie damit in der Lage, die Einträge in allgemein zugänglichen Gruppenkalendern zu analysieren und einzelne Aufgaben miteinander abzustimmen. Mit einer verbesserten Segmentierung zielgerichteter Marketingkampagnen sollen sich Direktmarketing- und E-Mail-Kampagnen durch die Marketingverantwortlichen effektiver gestalten lassen.

„Die Release 8 ist bereits die fünfte Version in 12 Monaten und unterstreicht damit unsere Innovationsbereitschaft, die von führenden Analysten bestätigen wird – zuletzt Nucleus Research in ihren Studien über den CRM-Markt“, so Egon Wilcsek, Director Marketing, Siebel Systems Deutschland.

In der Version 8 kommen folgende neue Features hinzu:

  • Group Calendaring und Delegated Task Management,
  • Advanced Collaboration und Group Sharing,
  • Contact Networking und
  • Advanced Marketing Segmentation Wizard.

Siebel CRM On Demand verfüge darüber hinaus über ein gehostetes Datawarehouse, verbesserte Analytikfunktionen, fünf Branchenlösungen und ein vorgefertigtes, integriertes Hosted Contact Center.

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Siebel schaltet CRM On Demand Release 8 frei

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *