DivX 6.0 vorgestellt

Bestehende Geräte sollen zu der neuen Version kompatibel sein

DivX Networks hat eine neue Version seiner Digital Video-Tools vorgestellt. Bei DivX 6.0 soll die Effizienz bei der Komprimierung weiter verbessert worden sein. Das DivX Create-Paket kann für 19,99 Dollar auf der Homepage des Unternehmens erworben werden.

Zu den neuen Features gehören Untertitel in mehreren Sprachen und das mögliche Hinzufügen von mehreren Tonspuren. Diese Funktionalitäten sollen DivX näher an die Möglichkeiten der DVD bringen.

DivX hat sich in den letzten Jahren von einem Tool zum Komprimieren von Filmen für Tauschbörsen zu einer Plattform mit breiter Unterstützung von Elektronikherstellern entwickelt. So sind mittlerweile zahlreiche DVD-Player verfügbar, die Silberscheiben mit dem Format abspielen können. Die bestehenden Geräte sollen auch zu DivX 6.0 kompatibel sein.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu DivX 6.0 vorgestellt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *