Neue Intel-Compiler für Multi-Core-Plattformen

Programme in Fortran und C++ sind damit leistungsfähiger, sicherer und Multi-Threading-fähig

Intel hat seine Compiler in den Versionen 9.0 für C++ und Fortran vorgestellt. Es handelt sich um neue Tools für Softwareentwickler, mit deren Hilfe Threaded-Anwendungen auf Multi-Core-Plattformen erstellt werden können. Die neuen Compiler sollen zudem die Geschwindigkeit und die Sicherheit von Linux- und Windows-Applikationen verbessern.

Die Version 9.0 bietet eine Auto-Parallelisierungs-Option, die automatisch in Applikationen nach Möglichkeiten sucht, mehrere Ausführungs-Threads zu erstellen. Außerdem unterstützen sie Open MP 2.5 sowie mögliche zukünftige Erweiterungen. Open MP ist ein Industriestandard, der die Erstellung und Verwaltung von Applikationen mit mehreren Threads vereinfacht und vereinheitlicht.

„Der Bedarf und die Verfügbarkeit an Multi-Core-Plattformen wächst. Softwareanbieter müssen im Rahmen dieser Veränderung der Architektur die Gelegenheit nutzen, die Leistung ihrer Produkte zu steigern und sie mit optimierten, innovativen Produktfeatures auszustatten“, sagte Bill Savage, General Manager der Intel Software Products Division. „Die Intel Compiler Version 9.0 zählen weltweit zu den technisch fortschrittlichsten Compilern. Mit ihnen können C++- und Fortran-Entwickler die Entwicklung ihrer Applikationen für Multi-Core- und Threaded-Umgebungen signifikant beschleunigen.“

Softwareentwickler verwenden Compiler für die Übersetzung einer Programmiersprache wie C++ in für den Prozessor verständliche Befehle. Die Compiler von Intel wurden entwickelt, um die Leistung von Anwendungen auf den unterschiedlichsten Plattformen – von Handheldgeräten über Desktops und Laptops bis hin zu Servern und Supercomputern – zu steigern.

Die Version 9.0 des Intel-C++-Compilers ist ab sofort erhältlich und kostet 399 Dollar für Windows oder Linux. Die Version 9.0 des Intel-Fortran-Compilers ist ebenfalls ab heute für 499 Dollar lieferbar. Die Compiler können per Download oder auf CDs direkt von Intel und über Reseller auf der ganzen Welt bezogen werden.

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Intel-Compiler für Multi-Core-Plattformen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *