Yahoo legt Musik-Angebot neu auf

Radiosender können personalisiert werden

Yahoo Deutschland hat heute sein Online-Angebot im Bereich Musik ausgebaut. Das neue „Yahoo Musik“ bietet einen kostenlosen Internetradio-Dienst. Nutzer haben hier die Möglichkeit, sich ein personalisiertes Musikprogramm zusammenzustellen. Ergänzt wird das Angebot durch den nun ebenfalls anpassbaren Videostreaming-Service.

Zum Start des Internet-Radios hat die Yahoo-Musikredaktion vorerst 15 Radiostationen zusammengestellt, darunter „Die besten Hits von heute“, „Die schönsten Lovesongs“ oder „Das waren die 80er“. Nach Angaben des Unternehmens soll die Zahl der Stationen in der nächsten Zeit steigen. Zusätzlich können die Nutzer entsprechend ihrem Musikgeschmack eine eigene Radiostation kreieren. Yahoo Musik greift dabei nach eigenen Angaben auf ein Archiv von derzeit über 100.000 Titeln zurück.

Als interaktive Features haben die User außerdem die Möglichkeit, Songs, Videos und Interpreten zu bewerten. Auf Basis der persönlichen Musikvorlieben können auch Playlists und Empfehlungen der Nutzer veröffentlicht werden.

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo legt Musik-Angebot neu auf

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *