Samsung: Vier-Millisekunden-TFTs mit 17 und 19 Zoll

Geräte sind ab sofort für 349 und 449 Euro erhältlich

Samsung hat mit den Modellen 730BF und 930BF zwei TFT-Displays mit einer Panel-Reaktionszeit von vier Millisekunden vorgestellt. Die Geräte haben eine Diagonale von 17 und 19 Zoll und sollen ab sofort für 349 beziehungsweise 449 Euro erhältlich sein.

Beide TFTs haben eine physikalische Auflösung von 1280 mal 1024 Pixeln sowie einen horizontalen und vertikalen Einblickwinkel von 160 Grad. Auch ein analoger und digitaler Eingang ist den beiden Geräten gemein. Das integrierte Netzteil trennt laut Hersteller die Stromzufuhr beim Ausschalten komplett, es werde dann keine Energie mehr benötigt.

Das 17-Zoll-Modell 730BF hat Samsung zufolge einen Kontrast von 600:1, die Helligkeit wird mit 300 Candela pro Quadratmeter angeben. Für den 19-Zöller 930 BF nennt der Hersteller Werte von 700:1 beziehungsweise 270 Candela pro Quadratmeter.

Nach Angaben von Samsung handelt es sich bei den beiden TFTs um die ersten Geräte mit einer Panel-Reaktionszeit von vier Millisekunden im deutschen Handel.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung: Vier-Millisekunden-TFTs mit 17 und 19 Zoll

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *