HP nimmt in den USA Ipod Mini ins Programm

Hewlett-Packard bietet in den USA ab sofort auch den Ipod Mini an. Die 6-GByte-Version ist für 249,99 Dollar erhältlich, das 4-GByte-Pendant für 199 Dollar.

Die von Apple lizenzierten mobilen Musikplayer sind mit einem berührungssensitiven Klickrad ausgestattet und sollen eine Akkulaufzeit von 18 Stunden aufweisen. HP stellte zudem druckbare „Tattoos“ für den Ipod Mini vor, mit denen Anwender ihr Gerät individualisieren können. Der Preis liege bei 9,99 Dollar.

Der großen Ipod bietet HP in den USA bereits seit dem vergangenen Jahr an. Erst kürzlich wurde die Palette wieder aktualisiert, um neue Entwicklungen von Apple aufzugreifen. Wann die Geräte auch in Deutschland verfügbar sein werden ist nicht bekannt. HP-Unternehmenssprecherin sagte kürzlich gegenüber ZDNet, dass dies für die Zukunft eine Option sei, wollte sich aber nicht auf konkrete Termine festlegen.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP nimmt in den USA Ipod Mini ins Programm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *