Asus: Zwei neue Notebooks mit 100-GByte-Festplatte

Geräte unterscheiden sich nur durch die Größe des Displays

Asus hat mit dem M6800V und dem M6900V zwei neue Notebooks mit einer Festplattenkapazität von 100 GByte vorgestellt. Die mobilen Rechner sollen ab sofort zum Preis von 2199 Euro erhältlich sein.

Die Geräte unterscheiden sich lediglich durch die Größe des Monitors. Das M6800V kommt mit einem 15-Zoll-Display im Format 4:3, das M6900V mit einem 15,4-Zoll-Display im Format 16:10. Die Notebooks basieren auf der Sonoma-Plattform von Intel und enthalten einen mit 2 GHz getakteten Pentium M-Prozessor. Eine ATI Radeon Mobility X600 mit 128 MByte Hypermemory (eigenem Speicher plus Shared Memory) sorgt für die Grafik.

An Bord sind 512 MByte DDR2-533-RAM, eine 100-GByte-Festplatte mit 5400 Umdrehungen pro Minute und ein Achfach-DVD-Brenner. Für drahtlose Verbindungen sorgen ein WLAN-Modul nach 802.11b/g sowie Bluetooth.

Asus verspricht eine Laufzeit von fünf Stunden, durch einen optionalen Zusatzakku könne diese auf acht Stunden erhöht werden. Windows XP Professional ist vorinstalliert. Das Unternehmen gewährt eine Garantie von zwei Jahren.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Asus: Zwei neue Notebooks mit 100-GByte-Festplatte

Kommentar hinzufügen
  • Am 3. Juni 2005 um 8:25 von Henry

    X600 mit 128MB shared Memory? :-)
    soso, das wäre eine neue kombination. seit wann nutzen extragrafikkarten die nicht Onboard sind shared memory?
    okok in zeiten von TurboCache gibts sowas auch aber ich bin sicher hier liegt ein Fehler vor!!

    Anmerkung der Redaktion: ATIs Hypermemory ist eine Kombination aus eigenem und vom Hauptspeicher ‚ausgeliehenem‘ Speicher. Die Verwirrungstaktik der Hersteller besteht darin, dass der jeweilige Anteil nicht genannt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *