Logitech bringt stromsparende Maus

Ein Batteriewechsel pro Jahr soll bei der "V200 Cordless" ausreichen

Logitech hat mit der „V200 Cordless“ eine weitere Notebook-Maus auf den Markt gebracht. Der Hersteller will bei der neuen Hardware insbesondere den Stromverbrauch optimiert haben: „Die zwei AA-Batterien müssen nur einmal pro Jahr gewechselt werden“, verspricht das Unternehmen.

Im Unterschied zu bisherigen Funk-Mäusen würden Maus und Mini-Empfänger bereits im Produktionsprozess „gepaart“, der Druck auf den Connect-Knopf bei der Installation vor Ort entfällt also. Wird die Maus nicht gebraucht, könne der Empfänger unten an der Maus eingerastet werden: „Das schaltet die Maus ab, um die Batterie zu schonen und sorgt gleichzeitig für einen problemlosen Transport von Maus und Empfänger“, so Logitech.

Das Scrollrad arbeitet mit der Tilt Wheel Plus Zoom-Technologie – somit kann die sich die Maus horizontal, vertikal und zoomend durch Dokumente bewegen. Die Logitech V200 Cordless wird noch in diesem Monat für für 39,99 Euro zu haben sein.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Logitech bringt stromsparende Maus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *