Web.de bietet DSL-Tarif für einen Euro

TDSL-Neueinsteiger müssen aber Einrichtungsgebühr selber tragen

Web.de hat heute in München einen neuen DSL-Tarif für einen Euro angekündigt. Außerdem möchte das Karlsruher Unternehmen seinen Kunden eine verbesserte Unterstützung für Ebay-Auktionen bieten.

Der DSL-Tarif von einem Euro gilt nur für Neu-Einsteiger und basiert auf einem TDSL-Anschluss, der mit mindestens 16,99 Euro zu Buche schlägt. Monatlich dürfen maximal 1000 MByte versurft werden, danach fallen pro MByte 1,2 Cent an. Der Tarif soll für alle Neukunden, die sich im Rahmen der Aktion dafür entscheiden, „dauerhaft“ gelten. Größter Nachteil des neuen Tarifs: Die Einrichtungsgebühr in Höhe von 99 Euro muss der Kunde selbst tragen – bei der Frühlings-Aktion von Web.de wurde diese noch erstattet. Bisher bot das Unternehmen einen Tarif mit 2000 MByte inklusive für monatlich 6,99 Euro an.

Bei der bis Anfang August laufenden „Sommeraktion“ gibt es neben dem genannten „Zeit-Egal“-Tarif mit 1000 MByte Volumen eine echte Flatrate ohne Zeit- und Volumenbegrenzung, die mit monatlich 9,99 Euro zu Buche schlägt.

Neu ist auch ein Auktionsmanager, der allerdings nur Club-Mitgliedern zur Verfügung steht. Er soll Ebay-Usern beim Sortieren ihrer elektronischen Versteigerungspost helfen. So werden Mails zu einzelnen Auktionen gebündelt angezeigt, was die Übersichtlichkeit erleichtern soll. Der Auktionsmanager ist vor wenigen Stunden im Beta-Modus gestartet.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Web.de bietet DSL-Tarif für einen Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 31. Mai 2005 um 13:54 von A.Lehmann

    naja ….
    wie immer ist der Bestandkunde der gekniffene. Alles nach dem Motto "Neue Kunden braucht die Firma, was interessieren da die Bestandskunden!"
    Ein wenig Flexibilität der Anbieter in diesem Fall Web.de wäre angebracht.

  • Am 1. Juni 2005 um 7:39 von wenig_surfer

    1000 MB für 1€?
    Gibbet bei http://www.web.de nicht :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *