Acer bringt Acht-Millisekunden-TFTs mit 17 und 19 Zoll

Geräte sollen im Juni für 299 beziehungsweise 429 Euro auf den Markt kommen

Acer hat mit den Modellen AL1751m und AL1951m 17- beziehungsweise 19-Zoll-TFTs mit einer Panel-Reaktionszeit von acht Millisekunden vorgestellt. Die Geräte sollen im Juni für 299 beziehungsweise 429 Euro auf den Mark kommen.

Technisch haben die beiden TFTs zahlreiche Gemeinsamkeiten: Die Auslösung beträgt 1280 mal 1024 Pixel, der horizontale und vertikale Betrachtungswinkel ist mit 150 beziehungsweise 135 Grad angegeben. Die Helligkeit beträgt nach Angaben des Herstellers bei beiden TFTs 300 Candela pro Quadratmeter, der Kontrast 700:1 und die Panel-Reaktionszeit acht Millisekunden. Die Displays verfügen über einen analogen und digitalen Eingang.

Augrund der vergleichsweise niedrigen Panel-Umschaltzeiten eigenen sich die TFTs besonders für die Anzeige von Inhalten mit schnellen Bewegungen, wie es beispielsweise bei Filmen oder Spielen der Fall ist. Acer gewährt eine Garantie von drei Jahren.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer bringt Acht-Millisekunden-TFTs mit 17 und 19 Zoll

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *