Transcend bietet neue DDR2-Module

DDR2-667 DIMM und SO-DIMM für den Einsatz in Hochleistungs-Workstations und -Desktops

Transcend hat sein DDR2 Produktangebot um High Speed DDR2-667 Unbuffered Module für Desktops, Workstations und Notebooks erweitert. Mit den heute angekündigten DDR2-667 DIMM und SO-DIMM Speichermodulen soll die DDR2 Produktpalette, die DDR2-400 und DDR2-533 DIMMs, SO-DIMMs und MICRO-DIMMs umfasst, nach oben hin erweitert werden.

Die neuen Module kommen mit einer Bandbreite von bis zu 10,6 GBit/s (PC2-5400, Dual-Channel). Die 512 MByte und ein GByte 240Pin DIMMs sind in Variationen mit und ohne ECC für Hochleistungs-Workstations und -Desktops mit neusten Hauptplatinen entwickelt worden. Bei den 200 Pin SO-DIMM Notebook-Speichern gibt es nun ein Modul mit 512 MByte.

Die DDR2-667 Speichermodule sind mit 64Mx8 DDR2 (FBGA) Chips bestückt. Der Hersteller gewährt eine lebenslange Garantie auf diese Speichermodule. Die DDR2-667 SO-DIMMs für Notebooks werden ab Mitte Juni lieferbar sein. Die DDR2-667 DIMMs sind in Deutschland ab sofort erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt je DIMM Modul ohne ECC 110 Euro für die Variante mit 512 MByte, für den doppelten Speicher fallen 210 Euro an.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Transcend bietet neue DDR2-Module

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *