Hyundai bringt Acht-Millisekunden-TFT

17-Zöller ist ab sofort verfügbar und kostet 249 Euro

Hyundai bringt mit dem Imagequest B70A den ersten Monitor seiner B-Serie auf den Markt. Die Reaktionszeit des 17-Zöllers beträgt nach Herstellerangaben acht Millisekunden. Das erstmals auf der CeBIT vorgestellte Gerät ist ab sofort zum Preis von 249 Euro verfügbar.

Die physikalische Auflösung des Displays beträgt 1280 mal 768 Pixel, Helligkeit und Kontrast werden mit 300 cd/m² beziehungsweise 700:1 angegeben. Horizontaler und vertikaler Einblickwinkel liegen laut Hyundai bei 150 beziehungsweise 165 Grad. Ein DVI-Eingang ist nicht vorhanden.

Durch die Reaktionszeit von acht Millisekunden soll das Gerät besonders für die Wiedergabe von Multimedia-Content und zum Spielen geeignet sein. Der 17-Zoll-TFT soll „in Kürze“ durch drei Modelle im Bereich 17 bis 19 Zoll ergänzt werden. Die Garantie beträgt drei Jahre inklusive Vor-Ort-Service.

Test
Hyundai B70A mit acht Millisekunden Reaktionszeit (Bild: Hyundai)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hyundai bringt Acht-Millisekunden-TFT

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *