Sybase unterstützt Solaris für x64-Systeme

Allianz mit Sun Microsystems wurde ausgeweitet

Sybase und Sun Microsystems haben ihre Allianz um den Sybase-Support für das Betriebssystem Solaris auf der x64-Plattform erweitert. Entsprechende Produkte sollen im vierten Quartal auf den Markt kommen.

Künftig sollen die Produkte Adaptive Server Enterprise, Sybase IQ und SQL Anywhere auch für die x64-Version von Solaris zur Verfügung stehen. „Dieses Abkommen gibt unseren Kunden mehr Wahlfreiheit und Flexibilität“, so Stephen Broich, Vice President für Partner Marketing bei Sun Microsystems.

„Sun ist ein wichtiger Partner, und die Datenmanagement-Lösungen von Sybase auf der Plattform Solaris sind ausgezeichnete Alternativen für Unternehmen, die Wert auf Skalierbarkeit und ein gutes Preis-Performance-Verhältnis legen“, betonte Herman Li, Vice President Engineering bei Sybase. „Eine Reihe von Kunden aus der Finanzindustrie, Verwaltungen und dem Gesundheitswesen haben bereits ihr Interesse bekundet, auf x64 zu wechseln.“

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sybase unterstützt Solaris für x64-Systeme

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *