Acer: Acht-Megapixel-Kamera für 349 Euro

Gerät soll ab Ende Mai im Handel verfügbar sein

Acer hat mit der CR-8530 eine Acht-Megapixel-Kamera mit dreifach optischem Zoom vorgestellt. Das Gerät soll ab Ende Mai für 349 Euro im Handel verfügbar sein.

Die CR-8530 macht Bilder mit einer Auflösung von bis zu 3264 mal 2448 Pixeln und verfügt neben dem dreifach optischen auch über einen vierfach digitalen Zoom. Die Brennweite des Objektivs beträgt 36 bis 108 Millimeter. Die Kamera verfügt über ein 2,5 Zoll großes LCD. Programme wie „Nacht“, „Portrait“ und „Sport“ sollen in den entsprechenden Situationen passende Einstellungen liefern.

Der mitgelieferte Lithium Ionen-Akku mit einer Kapazität von 1050 mAh soll für mehr als 400 Bilder reichen, dann darf allerdings nicht gezoomt werden und der Blitz muss deaktiviert sein. Unter etwas realitätsnäheren Umständen gibt Acer eine Akkukapazität für „mehr als 130 Bilder“ an. Bei dem Gerät kommen SD-Speicherkarten zum Einsatz, ein Medium mit 64 MByte ist mitgeliefert.

Die Aufnahmen werden per USB 2.0 auf den Rechner überspielt, das Kabel ist enthalten. Die Abmessungen gibt Acer mit 91 mal 57 mal 27 Millimeter an, das Gewicht ohne Akku und Speicherkarte mit 150 Gramm.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer: Acht-Megapixel-Kamera für 349 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *