Nvidia meldet Rekordumsatz

Gewinn konnte im Jahresvergleich verdreifacht werden

Die Grafikchipschmiede Nvidia hat für das am 1. Mai abgelaufene erste Quartal seines Fiskaljahres 2006 einen Rekordumsatz in Höhe von 583,8 Millionen Dollar gemeldet. Der Gewinn betrug 64,4 Millionen Dollar oder 36 Cent pro Aktie.

Damit konnten die im Vorjahr erzielten Ergebnisse deutlich übertroffen werden. Der Umsatz lag damals bei 471,9 Millionen Dollar, der Gewinn bei 21,3 Millionen Dollar oder zwölf Cent pro Aktie.

„Wir haben unser Unternehmen auf einen soliden Wachstumspfad zurückgebracht“, kommentiert Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang die Ergebnisse. Mit den Bereichen GPU, MCP, Wireless Media Processor und Consumer Electronics sei man nun in „vier spannenden Wachstumsfeldern“ vertreten.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nvidia meldet Rekordumsatz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *