Schnurlos-Telefon für Skype vorgestellt

Dualphone bietet Auswahl der Gesprächspartner via Display

ARP Datacon hat mit dem „Dualphone“ ein schnurloses Telefon vorgestellt, welches an das gewöhnliche Telefonnetz sowie an den USB-Anschluss eines PCs angeschlossen wird. Im Display wird angezeigt ob Sykpe-Kontakte online sind. Diese können direkt angewählt werden.

„Ist der PC ausgeschaltet oder will man jemanden anrufen, der nicht Skype verwendet, dann drückt man nur auf den anderen grünen Knopf und macht einen gewöhnlichen Telefonanruf“, so das Unternehmen. Das Dualphone sei das erste Internet-Telefon auf dem Markt für Skype und lasse sich schnell installieren.

Zum Lieferumfang gehören neben den passenden Kabeln eine Basisstation, ein kabelloser Telefonapparat mit zwei zusätzlichen farbigen Abdeckungen und ein passender NI-MH-Akku. Bis zu 3 Handset können mit der Basisstation gekoppelt werden. Der Preis für das Gerät liegt bei 133 Euro.

ZDNet liefert in einem eigenen Spezial Hintergründe und Wissenswertes zum Thema Voice over IP.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schnurlos-Telefon für Skype vorgestellt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *