Novell feuert Deutschland-Chef

Volker Smid folgt auf Horst Nebgen als Area Manager Central Europe

Novell hat Volker Smid, 46, zum Area General Manager Central Europe ernannt. Smid ist zuständig für das Geschäft in Deutschland, Österreich und Osteuropa, insbesondere in der Tschechischen Republik, in Ungarn, Slowenien und in der Slowakei. Horst Nebgen, der für das Geschäft von Novell in Deutschland bisher verantwortlich war, hat das Unternehmen verlassen.

Die Wachablösung wird von Beobachtern als Zeichen gewertet, dass Novell nun seinem eingekauften Linux-Engagement auch in seinen Geschäftsstrukturen Rechnung trage.

Smid berichtet an Richard Seibt, President von Novell EMEA und Ex-Suse-Geschäftsführer. Er war bis vor kurzem Senior Vice President EMEA und Asia-Pacific von PTC, wo er das Mittelstandsgeschäft verantwortete. Davor war Smid Vice President North America von Poet, einem Anbieter einer Plattform für B2B-E-Commerce und die Pflege von Lieferantenbeziehungen. Smid war außerdem als CEO für Prompt Medizinische Informationssysteme tätig, einen deutschen Softwareanbieter.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Novell feuert Deutschland-Chef

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *