Star Office-Update schließt Sicherheitsloch

Product Update 4-02 beseitigt insgesamt rund 350 Bugs in Suns Office-Paket

Sun Microsystems hat für seine Büroanwendung Star Office 7 das Product Update 4-02 veröffentlicht, das eine Sicherheitslücke bei der Verarbeitung von .doc-Dateien stopft. Die im April entdeckte Schwachstelle erlaubt es Angreifern, anhand von speziell manipulierten Dokumenten schädlichen Programmcode mit den Systemrechten des angemeldeten Anwenders auszuführen.

Neben dem ernst zu nehmenden Sicherheitsloch behebt das umfangreiche Update fast 350 kleinere Bugs in der Office-Suite. Der nicht unerhebliche Download beträgt je nach verwendetem Betriebssystem 26 MByte (Windows), 45 MByte (Linux) oder 57 MByte (Solaris).

Ein kleinerer Patch zur gezielten Behebung des Sicherheitsproblems ist zurzeit nicht verfügbar.

Weitere Informationen und Download:
Recommended & Security Patches for Star Office

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Star Office-Update schließt Sicherheitsloch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *