Sipgate vertreibt VoIP-Adapter von Netgear exklusiv

TA612V ermöglicht IP-Telefonie von zwei angeschlossenen analogen Telefonen

Sipgate wird den Voice over IP-Adapter Netgear TA612V exklusiv in Deutschland, Österreich und England vertreiben. Der Preis für die Hardware beträgt 99 Euro inklusive 333 Minuten Gesprächszeit ins deutsche Festnetz bei dem VoIP-Anbieter.

Der TA612V ermöglicht den Anschluss von zwei analogen Telefongeräten über RJ11-Buchsen. Den WAN-Port kann man direkt mit DSL- oder Kabelmodem verbinden. Außerdem besitzt der Adapter eine Fast-Ethernet-Schnittstelle, um auch den Computer anzuschließen. Das Gerät enthält eine Firewall.

Der Adapter ist vorläufig nur auf der Website von Sipgate verfügbar. Ab Mai 2005 soll er dann auch im Einzelhandel zu kaufen sein.

Sipgate verlangt derzeit weder Grundgebühr noch Anschlussgebühr oder Mindestumsatz. IP-Telefonate zu anderen Usern sind gratis. Nur Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze kosten Geld. Jeder Kunde bekommt eine eigene Rufnummer gestellt.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sipgate vertreibt VoIP-Adapter von Netgear exklusiv

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *