Onventis demonstriert SRM On Demand

Unternehmen zeigt Produktneuheiten für den gehobenen Mittelstand auf der E-Procure 2005

Onventis präsentiert zusammen mit seinem Implementierungspartner IBM auf der Nürnberger Fachmesse E-Procure & Supply in Halle 12.0, Stand 418 sein SRM On Demand. Darüber hinaus zeigt das Stuttgarter Unternehmen neue Lösungen für kleine und mittelständische Firmen. Dabei setzt es besonders auf die Partnerschaft mit Microsoft und stellt neue Integrationsmöglichkeiten in Microsoft-Office- und ERP-Produkte vor.

Als Produktneuheit wird der Procurement Office-Bestellreport für Händler präsentiert, ein neuer Bestandteil des vertriebsseitigen On-Demand-Produktes Shop&Procure. Er soll Händlern einen E-Procurement-Service ohne die herkömmlichen Einstiegshürden ins E-Business ermöglichen.

Für kleine und mittlere Unternehmen hat Onventis neue Standard-Lösungen aus der Produktreihe Procurement Office entwickelt. Im Rahmen der Partnerschaft mit Microsoft wird die Firma eine neue Integrationslösung für Microsoft-Office- und ERP-Systeme vorstellen. Lokale Software und On-Demand-Lösung verschmelzen, so dass kein Log-In über einen separaten Browser mehr benötigt wird. Die Prozesse sind mit den Businessprozessen der Microsoft-ERP-Produkte vernetzt.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Onventis demonstriert SRM On Demand

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *