Microsoft will Windows XP wieder bewerben

"Start something" weist auf die Möglichkeiten des alternden Betriebssystems hin

Unter dem Motto „Start something“ will Microsoft demnächst eine neue Werbekampagne für Windows XP anlaufen lassen. Sie soll neues Interesse für das seit über drei Jahren verfügbare System wecken.

Fünfzehn Monate lang soll die Kampagne laufen und zeigen, was sich alles mit Windows anstellen lässt. In diesen Zeitraum fällt auch das 20-jährige Jubiläum der Windows-Serie selbst. Microsoft-Vize Will Poole sagte in einer Stellungnahme am vergangenen Sonntag: „Im dritten Windows-Jahrzehnt soll die ‚Start something‘-Kampagne feiern, wie die Menschen ihre Träume und Leidenschaften ausleben – vom Heimstudio für Musik über das eigene Unternehmen oder die Familienfotos.“

Der demnächst startende Werbefeldzug soll sich mit Online-, Print- und Fernsehaktivitäten über elf Länder erstrecken und Windows als den „Start“ vieler neuer Dinge herausstellen. Insgesamt hat Microsoft dafür 51 TV-Spots, 39 Druckanzeigen und 250 Online-Motive erstellen lassen.

Die Kampagne bildet auch eine Art Startrampe für die nächste Windows-Version mit dem Codenamen „Longhorn“, das Ende 2006 erscheinen soll. Windows-Chef Jim Allchin hatte dafür bereits eine „massive Kampagne“ versprochen. Eine erste öffentliche Beta von Longhorn wird bereits Mitte 2005 erwartet, die Entwickler erhalten auf der „Windows Hardware Engineering Conference“ (WinHEC), die kommende Woche in Seattle stattfindet, eine neue Vorab-Version.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Microsoft will Windows XP wieder bewerben

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. April 2005 um 18:42 von Fritz

    Alterndes Betriebssystem???
    Ich benutze Windows 2000, und das ist immmer noch allemale gut genug.

    • Am 18. April 2005 um 22:25 von XPUser

      AW: Alterndes Betriebssystem???
      …aber nicht zum zocken!
      XP rulez ;)

    • Am 23. Mai 2005 um 12:56 von XP suckz!!

      AW: AW: Alterndes Betriebssystem???
      XP suckz!!

      Mit Win 2000 nie probleme gehabt auch nicht mit spielen. rotzdem ist XP kein schlechtes Betriebssystem, auch wenn jeder zu unrcht darüber flucht.

  • Am 19. April 2005 um 1:32 von Hacker?

    Start something….. Aufforderung an die…
    Hoffendlich bleiben wir von dieser Scheiß wischi-waschi "Reklame" verschont!

    Bin wahlweise mit W2Kp oder W98SE + jeweils Netscape7.1 unterwegs. Das reicht mir noch einige Jahre.

    Das XPeriment mit Alexa-, Konigurations- und MultiMedia-SchnüffelWare kommt mir nicht über die "DownloadSchwelle"(!),

    und damit Basta!

  • Am 19. April 2005 um 5:55 von Marc

    XP Werbung
    Dieses Jahr wieder zurück zu XP. Longhorn erst irgendwann im 2006.
    Neues Apple OS ‚Tiger‘ Ende April 05!
    Wo bliebt Microsoft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *